Wie viel Ertrag kann eine Photovoltaik-Anlage im Jahr bringen?

Auch finanziell lohnt sich eine PV-Anlage. Auf Basis der erhöhten Einspeisevergütung und unter Voraussetzung einer 20-jährigen Nutzungsdauer lassen sich mit der Anlage auf dem Eigenbesitz Gewinne erzielen. Eine 2kW-Anlage produziert im Jahr etwa 2000 kWh. Werden diese komplett in das Stromnetz eingespeist und mit knapp 50 Cent/kWh vergütet, lassen sich somit Einnahmen in der Größenordnung von 1000 Euro pro Jahr erzielen.